Startseite

Suche

Zielgruppennavigation


“Der große Krieg” im Bestand der UB

Mit Beginn des Krieges am 1. August 1914 begannen die Bibliothekare nicht nur an der Erlanger Universitätsbibliothek möglichst vollständig Materialien aller Art zu sammeln. Dazu gehören neben Büchern, Zeitschriften und Zeitungen, Post- und Landkarten, auch Plakate, Feldpostbriefe, Akten aus dem Gefangenenlager Erlangen, Lebensmittelkarten und Notgeld.
Weiterlesen...

Neue Kopiergeräte an der FAU

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, FAU, hat einen neuen Kopiergeräte-Rahmenvertrag abgeschlossen. Sukzessive werden ab dem 1. August 2014 alle Kopiergeräte gegen Neugeräte eines anderen Anbieters ausgetauscht. Deshalb kann es in den nächsten Wochen zu kurzfristigen Serviceeinschränkungen im Kopier- und Druckbereich kommen, die sicher schnell behoben werden.
Weiterlesen...

Neu: Elektronische Ausleihe in TB 06MI und 06LG

Die Teilbibliotheken 06MI, Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit, und 06LG, Bayerische und Fränkische Landesgeschichte, Kochstraße 4, nehmen seit Montag, 28. Juli 2014 an der elektronischen Ausleihverbuchung teil. Wie an allen anderen Ausleihstellen werden FAUcard oder UB-Benutzerausweis für Ausleihe, Verlängerung und Vormerkung verwendet.
Weiterlesen...

Gütesiegel für UB der FAU

In der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig erhielt die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg am 21. Juli das Gütesiegel „Bibliotheken - Partner der Schulen“. Damit wurde wie schon 2012 das breite Schulungsangebot der UB ausgezeichnet, das sich an die weiterführenden Schulen der Region richtet.
Weiterlesen...

DFG-Projekt VD18 bewilligt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Antrag der Universitätsbibliothek der FAU zur Erschließung und Digitalisierung von 750 Drucken aus dem 18. Jahrhundert bewilligt und dafür 63.000 Euro bereitgestellt.
Weiterlesen...