Startseite

Suche

Zielgruppennavigation


Bis 30. September: Fränkische Astronomen der Frühen Neuzeit

Vor 400 Jahren veröffentlichte der Ansbacher Hofastronom Simon Marius in seinem Werk "Mundus Iovialis" die Entdeckung der vier Jupitermonde. Anlässlich des Simon-Marius-Jubiläums zeigt die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg eine Ausstellung zum Thema "Fränkische Astronomen der Frühen Neuzeit". Die Ausstellung im Ausstellungsraum, Schuhstraße 1a ist Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Führungen durch die Ausstellung finden am Dienstag um 11:00 Uhr und am Donnerstag um 14:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.
Weiterlesen...

Ausbildung in der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg bietet zwei Ausbildungsplätze zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek zum Ausbildungsbeginn 1. September 2015. Die Ausbildung dauert drei Jahre, der Blockunterricht findet an der Berufsschule für Medienberufe in München statt. Fragen zur Ausbildung beantwortet Frau Sabine Berg, E-Mail: sabine.berg@fau.de, Tel. 09131/85-29033 (nur 15:00 - 17:00 Uhr)
Weiterlesen...

24.9. Hauptbibliothek und TNZB geschlossen

Am Mittwoch, 24. September, sind Hauptbibliothek und Technisch-naturwissenschaftliche Zweigbibliothek in Erlangen wegen des Betriebsausflugs geschlossen.
Weiterlesen...

JSTOR: alle Archive bis 8. November frei

Das Zeitschriftenarchiv JSTOR bietet vom 8. September bis 8. November den uneingeschränkten Zugang zu seinem Archiv an. Dies beinhaltet sowohl die digitalisierten Inhalte von ca. 2.000 Zeitschriften der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften als auch den Zugang zum aktuellen Jahrgang von ca. 300 aktuellen Zeitschriften.
Weiterlesen...

Weimarer Appell: Schriftliches Kulturgut erhalten

Die Klassik-Stiftung Weimar hat zehn Jahre nach dem verheerenden Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek einen Weimarer Appell zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts veröffentlicht. Auch die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg besitzt einen wertvollen historischen Bestand. Wenn Sie das Anliegen des Weimarer Appells unterstützen wollen, nutzen Sie bitte den Link zur Online-Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/schriftliches-kulturgut-erhalten-ein-weimarer-appell.
Weiterlesen...